Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Plastikprojekte

Für die unterschiedlichen Jahrgangsstufen in den Schulen bieten wir Projekte, die sich mit dem Problem Plastik in unserer Lebenswelt beschäftigen. Termine ab Januar 2023 jetzt buchen!

In unterschiedlichen Projekten nähern wir uns der Problematik Plastik in unserer Umwelt und Lebenswelt. 

Tagtäglich kommen unsere Schülerinnen und Schüler (SuS) mit Plastik in Kontakt. Kunststoff ist allgegenwärtig – in Form von Schulmaterial, Verpackungen, Spielzeug oder Badartikeln, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Die Zunahme von Plastikmüll wirkt der nachhaltigen Entwicklung unseres Planeten mehr denn je entgegen.

Ziel des Projekts "Plastik vom Acker - Wie geht denn das?"PDF-Datei1,51 MB  (konzipiert vom Kompetenzentrum HessenRohstoffe (HeRo) (Öffnet in einem neuen Tab) ist es, dass die SuS der Klassen 3 bis 4 die Problematik von Plastik erkennen und Lösungen aufgezeigt bekommen. Das Thema erschließen sich die Schulklassen durch einfache Versuchsanordnungen in experimenteller Tätigkeit. Ihre Kompetenzen werden in unterschiedlichen Bereichen gestärkt.

Unser Leben ist ohne Kunststoffe kaum noch vorstellbar. Sie umgeben uns und wir benutzen sie rund um die Uhr. Welche gibt es, woraus bestehen sie und wie stellt man sie her? Welche Rohstoffe verbrauchen wir bei der Herstellung? Was geschieht mit ihnen nach Gebrauch und welche Probleme entstehen dadurch? Welche Alternativen gibt es und was kann ich selber tun?

All diese Fragen werden im Workshop "Biokunststoffe – eine echte Alternative?" (Konzeption HeRo) über konventionelle und biobasierte Kunststoffe aufgegriffen und bearbeitet. Auch das Basiswissen zu den chemischen Grundlagen, die Polymerbildung und die Herstellung einer Kunststoffflasche aus Erdöl werden vermittelt. Der Workshop richtet sich an die Schulklassen 5 bis 13.

Gerne bieten wir Ihnen auch eine Workshop-Reihe an, die durch einen Outdoor-Praxisanteil dieses Angebot lebensweltnah ergänzt. (Kooperationspartner: Entsorgungsbetriebe und Lahntaucher). Sprechen Sie uns an!

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Datenschutz